Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie (Springer)


Medizinische Mikrobiologie und Infektiologie (Springer)

Beitragvon Jonathan » 28.07.2012, 13:48

Das Buch hat mich etwas
enttäuscht.

Der Aufbau ist an sich
schlüssig, aber es ist mir zu oberflächlich.


Von daher ist es als
Nachschlagewerk eher ungeeignet. (Zum Beispiel wird erklärt, dass
Gallensalze auf MacConkey Agar das Wachstum von gram+ unterdrücken,
aber wie genau sie das machen wird nie erklärt.


Was mich extrem genervt
hat war außerdem, das Register. Da steht fast nichts drin und wenn
man doch mal was findet dann wird man nicht mal zum Hauptartikel
geleitet.


Das ganze macht es als
Nachschlagewerk natürlich noch ungeeigneter.


Die Kapitel Überschriften
sind ähnlich schlecht. Wenn ich als Anfänger etwas über Gonokokken
lesen möchte, aber nicht weiß, dass diese zu den Neisserien
gehören, dann kann ich sie nicht finden.


Sehr schwach leider.


Als Kurzlehrbuch ist es
viel zu dick. Das einzig gute sind die Steckbriefe und die
Zusammenfassungen am Ende, aber dafür lohnt es sich nicht das Buch
zu kaufen.
Benutzeravatar
Jonathan
verifiziert
 
Beiträge: 91
Registriert: 25.09.2009, 13:22

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Beitragvon commiliton » 28.07.2012, 14:17

Register ist schlecht, das stimmt!
Meiner meinung nach ist das Buch inhaltlich aber mit Abstand das beste, wenn man sich erst mal einen groben Überblick über das Thema verschafft hat.
commiliton
verifiziert
 
Beiträge: 373
Registriert: 09.05.2011, 14:19

Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 8 mal


Zurück zu Rezensionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron