Mediscript vs. Exaplan?


Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon dulcinea » 12.11.2012, 11:38

Welches findet ihr besser? :roll:
dulcinea
verifiziert
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.12.2007, 20:16

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon commiliton » 12.11.2012, 13:57

Es gibt jetzt auch noch ein ganz neues von Thieme...
commiliton
verifiziert
 
Beiträge: 373
Registriert: 09.05.2011, 14:19

Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 8 mal

Re: Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon dulcinea » 12.11.2012, 17:46

commiliton hat geschrieben:Es gibt jetzt auch noch ein ganz neues von Thieme...



meinst du diesen "Allex"?
dulcinea
verifiziert
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.12.2007, 20:16

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon commiliton » 13.11.2012, 08:54

Ja genau... So heißt es?! Hab aber noch nicht rein geschaut...
commiliton
verifiziert
 
Beiträge: 373
Registriert: 09.05.2011, 14:19

Danke gesagt: 9 mal
Danke erhalten: 8 mal

Re: Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon MarLai » 13.11.2012, 11:04

Hi.

Ich glaub nen Thread zu der Frage gabs schon mal.. Ich bin ganz klar für Mediscript. Der Exaplan ist ne Katastrophe. Es ist natürlich auch davon abhängig wieviel Vorwissen man hat, will heißen, wie man im Semester so gelernt hat. Für Mediscript brauch man den nötigen Background aus der Klinik, PJ oder etc. Der Exaplan fängt bei 0 an, ist aber meiner Meinung nach auch viel zu kompliziert und enthält viele unnötige Informationen.. Ich würde die kleinen Fächer kreuzen (Thieme Examen online ist super!) und die großen Fächer mit den Skripten lernen.. den Exaplan schmeißt man sowieso nach nem Monate in die Ecke, weil man einfach nur noch genervt ist.. meine Erfahrung..
MarLai
nicht verifiziert
 
Beiträge: 183
Registriert: 04.10.2005, 12:58

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon AStA-Außenreferent » 14.11.2012, 16:15

Falls sich jemand für Mediscript StaR zur Examensvorbereitung interessiert, kann er gerne im AStA vorbei schauen. Wir habend derzeit ein Exemplar da.
AStA-Außenreferent
verifiziert
 
Beiträge: 93
Registriert: 17.07.2011, 22:16

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Mediscript vs. Exaplan?

Beitragvon Sebbi » 15.11.2012, 10:30

wenn man mal genau schaut, ist der Autor vom MediScript Star der gleiche wie vom Exaplan... die Frage ist daher ob sich die Aufmachung so sehr vom Exaplan unterscheiden wird und ob die nicht wieder bei Null anfängt ;)
so gesehen empfiehlt sich ein alles mal reinschauen und dann selbst entscheiden am besten und ich für meinen Teil bin mit dem Exaplan für die kleineren Fächer echt ganz gut gefahren und für sowas wie Innere oder Neuro hat man eh viel Zeit und kann sich auch mal ans Kurzlehrbuch halten, weil die ja auch auf Examen ausgelegt sind
Sebbi
verifiziert
 
Beiträge: 229
Registriert: 27.09.2006, 20:19

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal


Zurück zu Rezensionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron