Seite 1 von 1

Probleme beim Physikschein

BeitragVerfasst: 25.07.2017, 11:21
von Turkleton
Hey,
ich habe große Probleme beim Physikschein, vor allem was das mathematische betrifft... bin da leider echt eine Null wie ich feststellen musste. Geht/ging es hier jemandem ähnlich? Was hilft? (YouTube-Videos nicht, da hab ich schon festgestellt :D )

Re: Probleme beim Physikschein

BeitragVerfasst: 25.07.2017, 15:39
von Alma
Huhu Turkleton (cooler Name),

eigentlich braucht man da doch nur die Basics für Formeln und so? Aber wenn es da auch schon bei dir hakt, würde ich mir da professionelle Hilfe suchen. Entweder ganz klassische Mathenachhilfe oder so einen Vorkurs in Mathematik, der auf Studiengänge vorbereiten soll, die einen Mathe-Teil beinhalten.

Das geht sogar auch an der Fernuni: http://www.wb-fernstudium.de/akademisch ... athematik/ Ist vielleicht die praktischste Variante, wenn man nebenbei eh noch genug andere Sachen zu lernen hat.

Wenn du so eine Null wärst, hätte man dich nicht zum Studium zugelassen. Meistens ist es nur fehlende Praxis, daher: üben, üben, üben. Und dann noch mal üben.

Viel Erfolg!

Re: Probleme beim Physikschein

BeitragVerfasst: 31.07.2017, 12:23
von Ludwig Schraub
Die Physiker sind cool, die verbauen dir auch keineswegs den Weg zum Physikum! An Physik ist noch keiner gescheitert. Wenn es beim 1. Mal nicht klappen sollte, dann beim 2. Mal und spätestens beim 3. Mal, da die 3. Nachklausur exakt der 2. entspricht.
Ich war auch keine Leuchte in Physik und hab es in der 1. Nachklausur letztlich auch geschafft. Also keine Panik!