Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload


Alles rund um Medizinhomburg.de

Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon Thomas » 03.11.2012, 17:35

Wie lade ich auf der neuen Seite Dateien in die Database hoch oder welche Kategorie Wähle ich aus?
In der Database habt Ihr auf der rechten Seite den Block "Datei hochladen".

Hier könnt Ihr eine Datei von Eurem PC auswählen. Bevor Ihr diesse nun hochladet müsst Ihr allerdings noch eine Kategorie wählen in die die Datei dann hochgeladen wird.



Wie wähle ich nun die richtige Kategorie aus?
Da auch übergeordnete Kategorien in der Kategorienliste auftauchen, aber in der Databas nicht angezeigt werden kann es sein, dass der Upload funktioniert, die Datei aber nirgends in der Database wiederzufinden ist.
Schaut beim Upload bitte, ob ein Fach noch Unterkategorien hat (wie z.B. Altklausuren, Vorlesongen etc.).
Dieses erkennt Ihr daran, dass unter einem Punkt in der Wahlliste der oder die direkt daunter folgenden nach rechts eingerückt sind. Wir wollen also immer in die "tiefste" Kategorie hochladen. Ich habe Euch das mal farblich dargestellt. Alle roten Kategorien haben weitere Untterkategorien. Grüne Kategorien sind auf "tiefster" Ebene, was für Euch bedeutet: Hier könnt Ihr Eure hochzuladende Datei ablegen.




Ich weiß, etwas verwirrend auf den ersten Blick, aber dadurch ist die Struktur serverseitig am Besten zu händeln.

Beste Grüße
Thomas
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
-> WäR n€N rÄckZreiPpFeeLa FinDt, KaNn BeH@LtN


Kein Support per PN
Benutzeravatar
Thomas
Technik
 
Beiträge: 552
Registriert: 26.10.2008, 18:41
Wohnort: D:\hier

Danke gesagt: 40 mal
Danke erhalten: 44 mal

Re: Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon jelden » 10.04.2013, 18:06

Hallo Thomas!

Es wäre schön, wenn man der hochgeladenen Datei auch noch eine Beschreibung verpassen könnte. Momentan gibt es keine Möglichkeit dafür, und das macht es "Usern" schwer, das Gesuchte zu finden, und besonders ausgearbeitete oder auf ein spezielles Thema ausgerichtete Dokumente gehen einfach in einem Wust von ungeordnetem Kram unter, da sie vom Autor/Uploader nicht gekennzeichnet werden können.

Das "alte" Medizinhomburg hatte Beschreibungen, das sollte eigentlich auch im Neuen möglich sein, oder?

Gruß,

Michael
jelden
verifiziert
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2010, 09:39

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal

Re: Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon Thomas » 10.04.2013, 23:25

Konkretes Beispiel?

An sich ist hier meiner meinung alles logischer und übersichtlicher in der Database geordnet ;-)

gruß
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
-> WäR n€N rÄckZreiPpFeeLa FinDt, KaNn BeH@LtN


Kein Support per PN
Benutzeravatar
Thomas
Technik
 
Beiträge: 552
Registriert: 26.10.2008, 18:41
Wohnort: D:\hier

Danke gesagt: 40 mal
Danke erhalten: 44 mal

Re: Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon jelden » 04.06.2013, 18:17

Sorry , ich hab Deine Antwort erst gerade gelesen.

Im Ernst jetzt, wie soll ich Dir erklären, was ich mit "Beschreibung einer Datei" meine? Es ist doch eigentlich selbstverständlich, daß man in den Dateinamen keine Erklärung oder Beschreibung oder Kommentare integrieren kann...

Früher ging das doch auch...! Wäre hilfreich. Z. B. habe ich keine Lust, ein Skript, für das ich mir viel Mühe gemacht habe, einfach blind in diesen "Dateienwald" zu schmeißen, ohne eine Beschreibung dazu geben zu können, aus der der Leser entnehmen kann, was er da eigentlich genau bekommt. Und ohne, daß er die Datei erst selber anschauen muß...!

Gruß,

Michael
jelden
verifiziert
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2010, 09:39

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal

Re: Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon Thomas » 26.08.2013, 23:35

Moin Michael,

hatte das mit dem Kommentar bzw. der beschreibung also nicht ganz so wichtig angesehen, da man immer ne kurze beschreibung in den dateinamen packen kann bzw. sollte, zumindest so, das ersichtlich wird was in der datei ist ;-)

finde nummerierte dateien einfach blöd.

Der Kommentar: "Das ging früher ja auch" finde ich ich nicht so passend, so wie du ihn genutzt hast.
Klar, es ging früher. Früher war aber noch die alte seite. Durch umstelölen auf ein komplett neues system kann man nicht immer alle optionen erhalten.

Wir arbeiten aber an deiner bitte. In der Administration kann ich Beschreibungen nun einfügen. Wen du mir per pn schreibst welche datei es ist und was da in die beschreibung soll, dann kann ich das jetzt schonmal eintragen ;-)

ein beispiel wie ich das sonst gemacht habe: viewtopic.php?f=40&t=10100&p=41559#p41559

hier kannst du auch meinen test mit der beschreibung "bewundern" ;-)

ob und wann es für uploader möglich sein wird bei upload beschreibungen einzufügen kann ich nicht sagen.

die uploader werden weiter anonym bleiben, weil wir sie weiterhin schützen werden.

Gruß
Thomas
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
-> WäR n€N rÄckZreiPpFeeLa FinDt, KaNn BeH@LtN


Kein Support per PN
Benutzeravatar
Thomas
Technik
 
Beiträge: 552
Registriert: 26.10.2008, 18:41
Wohnort: D:\hier

Danke gesagt: 40 mal
Danke erhalten: 44 mal

Re: Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon s8toazza » 26.01.2016, 15:44

Hallo,

Warum habe ich noch keine access zum Database ?
Ich bin hier als ERASMUS und bin seit Oktober angemeldet.

Gruß,

Toumi
s8toazza
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2015, 14:41

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal

Re: Tutorial: Database - Kategorienwahl bei Upload

Beitragvon Martin | Technik medizinhomburg.de » 27.01.2016, 12:50

Du musst Deinen Account verifizieren lassen (http://www.medizinhomburg.de/verifikation/).
Wenn Du weitere Fragen dazu hast, bitte per EMail an technician@fsr.medizinhomburg.de
Martin | Technik medizinhomburg.de
Technik
 
Beiträge: 31
Registriert: 12.05.2014, 11:51

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal


Zurück zu Ankündigungen / Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron