Erasmus / Probleme mit Scheinerwerb


Infos und Erfahrungsaustausch

Erasmus / Probleme mit Scheinerwerb

Beitragvon kafka » 02.10.2011, 11:07

Grüße nach Deutschland :)
Mache gerade das 1. klinische in Spanien und es stellt sich vorort heraus
dass ich hier quasi nix machen kann außer Epi, HNO und Chirurgie.
Alles andere läuft über 2 Semester bzw die Prüfungen finden im SS statt,
bin jedoch nur fürs WS hier.
Weiss jemand, wie das aussieht, bin in D der Gruppe A zugeteilt worden,
dh im Sommer Chirurgie usw... Wie stehen da die Chancen dass ich möglichst viele
Fächer dazupack und nachhol? Pharma, Patho, Mibi ect.?
Eigentlich kann ich ja damit rechnen 1 Semester dranzuhängen, oder?
kafka
verifiziert
 
Beiträge: 98
Registriert: 29.09.2008, 20:44

Danke gesagt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal

Beitragvon Verena » 05.10.2011, 15:38

Mach vor Ort einfach alles was du dort machen kannst - egal wann es in D dran wäre!! JEder Schein zählt. Mit der Begründung dass du von ERasmus zurückkommst kannst du hier eigentlich alles nachholen. Vorziehen gibt dir da keine Vorteile gegenüber den anderen, die nicht weg waren. Und die Gruppe in die du kommst wenn du wieder zurück bist.. wir waren damals weder A noch B sondern einfach Ex-Erasmus und haben uns dann einen Studenplan gebastelt, der noch fehlende Scheine ergänzt hat. Also z.B. Gruppe B + Patho, Mibi und Biometrie dass noch nachgeholt werden musste.
Verena
nicht verifiziert
 
Beiträge: 250
Registriert: 02.10.2005, 09:37

Danke gesagt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal


Zurück zu Auslandssemester - ERASMUS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron